Blog » Service » Sicher im Daten-Dschungel
30.03.2017

Sicher im Daten-Dschungel

Wer sich um seine individuelle Computer-Sicherheit kümmern will, stößt rasch auf vielerlei kostenlose Software-Angebote. Aber wie kann man sich nachhaltig schützen?

Ausgezeichnete Sicherheitssoftware

Viele Sicherheitssoftware-Anbieter stellen kostenlos ein einfaches Produkt oder eine elementare Dienstleistung bereit. Weitere Funktionen und Schutzmerkmale müssen dann bezahlt werden. Demgegenüber ist ein umfassendes Sicherheitspaket, das alle Geräte schützt und Ruhe bietet, für die meisten Menschen die bessere Option.

Orientierungshilfe

Eine wertvolle Orientierungshilfe bietet die Seite www.AVTest.org. Hier kann man nach Sicherheitsanbietern suchen, die unabhängig getestet wurden. Dahinter steht das AV-TEST-Institut, ein weltweit führender, unabhängiger Anbieter von Services im Bereich IT-Sicherheit und Antiviren-Forschung. 

Die Sicherheitssoftware F-Secure

Die Experten des AV-TEST-Instituts haben auch die Sicherheitssoftware von F-Secure getestet. F-Secure hat in den letzten vier Jahren die Auszeichnung „Best Protection“ von AV-Test erhalten und wurde 2016 von der Internet Service Providers Association mit „Best Security“ prämiert. Sie schützt den PC vor Viren, Phishing oder Spyware und bietet Kindersicherung und automatische Updates. Diese Sicherheitssoftware wird auch von LIWEST angeboten. 

 

Zehn Tipps für mehr Online-Sicherheit

Tipp 1: Nutzen Sie eine zuverlässige Sicherheits-Software bzw. Virenschutz.

Tipp 2: Verwenden Sie stets aktuelle Versionen von Betriebssystem und Programmen.

Tipp 3: Entfernen Sie nicht benötigte Programme von Ihren Geräten.

Tipp 4: Nutzen Sie unterschiedliche Passwörter und ändern Sie diese regelmäßig.

Tipp 5: Seien Sie kritisch gegenüber Emails unbekannter Absender.

Tipp 6: Laden Sie Daten nur aus vertrauenswürdigen Quellen herunter.

Tipp 7: Seien Sie sehr zurückhaltend mit der Weitergabe persönlicher Daten.

Tipp 8: Schützen Sie Ihre Daten durch Verschlüsselung.

Tipp 9: Misstrauen Sie ungeschützten, öffentlichen WLAN-Angeboten.

Tipp 10: Fertigen Sie regelmäßig eine Sicherheitskopie Ihrer Daten an.


Das könnte Sie auch interessieren:

Service

WLAN - das Maximum herausholen

02.04.2018

Von jedem beliebigen Punkt in Wohnung oder Garten ins Internet einsteigen – wer sich einmal an die Vorzüge von drahtlosen Netzwerkverbindungen (WLAN) gewöhnt hat, will sie nicht mehr missen. Doch was kann man gegen schlechten Empfang oder schwache Reichweite tun?

Passwort-Manager: Log-in-Daten einfach verwalten

08.10.2017

Kennwörter und Zugangsdaten suchen oder vergessen war gestern: Mit Passwort-Managern haben Sie alle Passwörter und sensiblen Daten jederzeit griffbereit und sicher verwahrt.

Stromfresser: Diese Apps leeren den Akku

18.05.2017

Sie wundern sich immer wieder, warum der Handy-Akku schon wieder so früh leer ist? Wir verraten Ihnen heute, welche Apps den meisten Strom verbrauchen und wie Sie mit kleinen Kniffen die Akku-Laufzeit verlängern können.