Hotspots im LIWEST-Versorgungsgebiet

Nutzung der LIWEST-Hotspots

Die über 126 von LIWEST betriebenen Hotspots können mit allen handelsüblichen Laptops, Tablets und Smartphones, die mit einer WLAN-Funktion ausgerüstet sind, einfach genutzt werden.


Im Linzer Stadtgebiet:

  1. Wenn am Gerät „automatische Suche“  eingestellt ist, dann wird „Hotspot Linz“ gefunden und angezeigt. Ist die automatische Suche unterdrückt, dann muss die Suchfunktion aktiviert werden.
  2. Wird Hotspot-Linz angezeigt, dann auf „verbinden“ klicken.
  3. Damit gelangt man im Browserfenster auf die Startseite des Hotspot-Servers.
  4. Dort nochmals „verbinden“ anklicken. Damit kann der Hotspot genutzt werden.
  5. Als LIWEST-Internetkunde können Sie doppelt so schnell surfen, wenn Sie im unteren Feld auf „verbinden“ klicken-  neben dem LIWEST-Logo. Damit gelangen Sie auf ein Anmeldefenster, wo Sie sie sich mit Usernamen und Passwort Ihrer LIWEST-Emailadresse einloggen können.  Fertig!

» zu den Standorten in Linz


Außerhalb von Linz:

  1. Bei den LIWEST-Hotspots außerhalb von Linz (Wels, Traun, Enns, Haid, Bad Hall) wird bei der Hotspotsuche jeweils „LIWEST“ angezeigt.
  2. Auf „verbinden“ klicken.
  3. Auf der, sich nun öffnenden Seite auf „verbinden“ klicken.
  4. Als LIWEST-Internetkunden können Sie doppelt so schnell surfen, wenn Sie anstatt auf „verbinden“ Ihren Usernamen und Ihr Passwort des LIWEST- Email-Accounts eingeben und dann auf "verbinden" klicken. Fertig!

Standorte außerhalb von Linz:

  • Wels: Bahnhof, Kaiser-Josef-Platz, Ring, Stadtplatz, Medienkulturhaus
  • Enns: Stadtplatz
  • Traun: Stadtplatz
  • Haid: Shopping Center Haid, Gemeinde (Außenbereich)
  • Bad Hall: Stadtplatz

 

Die Gratis-Hotspots wurden in Linz auf Initiative der Stadt Linz und LIWEST eingerichtet. Rat- und Volkshäuser, Stadtbibliotheken, Jugendzentren, Schulen und Seniorenzentren sind als Standorte vorgesehen. Derzeit stehen in Linz über 100 Standorte zur Verfügung, womit die Spitzenposition der europäischen Kulturhauptstadt 2009 als Zentrum der Hochtechnologie abermals unterstrichen wurde.