Fernsehliste einfach downloaden

Ihre Fernsehsenderreihung wird praktisch und übersichtlich für Ihr TV-Gerät oder Ihre TV-Empfangbox vorsortiert. Mit der heruntergeladenen Datei werden an Ihrem ausgewählten Fernsehgerät oder Ihrer Empfangsbox die Fernsehsender so gereiht, dass sie der Reihung von LIWEST entsprechen.

Hersteller, die nicht gelistet sind, werden derzeit nicht mit einer Senderliste unterstützt. Es wird laufend an einer Erweiterung gearbeitet.  

 

IMMER DIE AKTUELLE SENDERREIHUNG

Wählen Sie zuerst Ihr Fehrnsehgerät oder Ihre Empfangsbox aus. Wenn Sie eine Empfangsbox an Ihrem Fernsehgerät angeschlossen haben, wählen Sie nur die Empfangsbox aus.

 

Fernsehgerät
oder
Empfangsbox

Laden Sie die Liste auf Ihren USB-Stick und lesen Sie bei Punkt 3 wie Sie weiter vorgehen. Zusätzlich können Sie sich die ausdruckbare Fernsehliste zum Überblick herunterladen. Diese benötigen Sie jedoch nicht für Ihre Empfangsbox oder Ihr Fernsehgerät.

Bitte wählen Sie im Schritt 1 ein Gerät aus.Keine Anleitung verfügbar.Bitte wählen Sie im eine Serie aus.
  1. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der heruntergeladenen Datei am Fernsehgerät an.
  2. Klicken Sie auf die Menütaste und navigieren Sie zu „Senderempfang“ und klicken Sie „OK“.
  3. Wählen Sie nun den Punkt „Senderliste übertrag.“ und klicken Sie auf „OK“.
  4. Klicken Sie auf „Von USB importieren“ und bestätigen Sie mit „OK“.
  5. Folgen Sie nun den Anweisungen Ihres Fernsehgerätes.
  1. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der heruntergeladenen Datei am Fernsehgerät an.
  2. Klicken Sie auf die Menütaste und navigieren Sie zu „Senderempfang“ und klicken Sie „OK“.
  3. Wählen Sie nun den Punkt „Senderliste übertrag.“ und klicken Sie auf „OK“.
  4. Klicken Sie auf „Von USB importieren“ und bestätigen Sie mit „OK“.
  5. Folgen Sie nun den Anweisungen Ihres Fernsehgerätes.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste.zip" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung
  4. Lassen Sie die "Ton-Aus/Mute-Taste" auf Ihrer Fernbedienung aus
  5. Drücken Sie erneut die "Ton-Aus/Mute-Taste" und halten Sie diese gedrückt.
  6. Nun drücken Sie die "Pfeil nach Unten Taste" auf Ihrem TV Gerät. Es sollte sich nun der "Hotel Mode" öffnen. (Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wiederholen Sie die Tastenkombination erneut)
  7. Wählen Sie die Einstellung "USB to TV" aus und drücke Sie die „OK“-Taste.
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.

1. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit dem zip file "Channel_list_T-HKMFDEUC-1412.1" an Ihr Fernsehgerät an.
2. Klicken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste „Menü“. Es öffnet sich nun die Systemeinstellung Ihres Samsung Smart TV.
3. Navigieren Sie nun mit den Pfeiltasten Ihrer Fernbedienung zu „Senderempfang“ und klicken Sie anschließend die „Eingabetaste“.
4. Wählen Sie nun die Einstellung „Sendereinstellungen“ aus.
5. Klicken Sie nun auf „Senderliste übertrag.“ Sie werden dazu aufgefordert Ihren persönliche vierstelligen TV PIN-Code einzugeben (Default 0000). Bitte bestätigen Sie nach der Eingabe des PIN-Codes mit der „Eingabetaste“.
6. Wählen Sie „Von USB importieren“ und bestätigen Sie mit der „Eingabetaste“.
7. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre Senderliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.

1. Stecken  Sie Ihren USB-Stick  mit der heruntergeladenen Datei am  Fernsehgerät  an.
2. Klicken  Sie auf die Menütaste und navigieren  Sie zu  „Senderempfang“ und klicken Sie auf die Eingabetaste.
3. Wählen Sie nun „Sendereinstellungen“ aus.
4. Klicken  Sie nun auf „Senderliste  übertrag.“  Sie werden  dazu  aufgefordert  Ihren persönliche vierstelligen TV  PIN-Code  einzugeben  (Default  0000).  Bitte  bestätigen Sie nach  der Eingabe des PIN-Codes mit der Eingabetaste.
5. Wählen Sie „Von  USB importieren“ und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
6. Ihr  TV-Gerät  installiert nun Ihre  Senderliste.  Nach  der Installation startet Ihr Fernseher neu. Bitte  trennen Sie nicht die Verbindung  vom Stromnetz.

1. Stecken  Sie Ihren USB-Stick  mit der heruntergeladenen Datei am  Fernsehgerät  an.
2. Klicken  Sie auf die Menütaste und navigieren  Sie zu  „Senderempfang“ und klicken Sie auf die Eingabetaste.
3. Wählen Sie nun „Sendereinstellungen“ aus.
4. Klicken  Sie nun auf „Senderliste  übertrag.“  Sie werden  dazu  aufgefordert  Ihren persönliche vierstelligen TV  PIN-Code  einzugeben  (Default  0000).  Bitte  bestätigen Sie nach  der Eingabe des PIN-Codes mit der Eingabetaste.
5. Wählen Sie „Von  USB importieren“ und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
6. Ihr  TV-Gerät  installiert nun Ihre  Senderliste.  Nach  der Installation startet Ihr Fernseher neu. Bitte  trennen Sie nicht die Verbindung  vom Stromnetz.

1. Stecken  Sie Ihren USB-Stick  mit der heruntergeladenen Datei am  Fernsehgerät  an.
2. Klicken  Sie auf die Menütaste und navigieren  Sie zu  „Senderempfang“ und klicken Sie auf die Eingabetaste.
3. Wählen Sie nun „Sendereinstellungen“ aus.
4. Klicken  Sie nun auf „Senderliste  übertrag.“  Sie werden  dazu  aufgefordert  Ihren persönliche vierstelligen TV  PIN-Code  einzugeben  (Default  0000).  Bitte  bestätigen Sie nach  der Eingabe des PIN-Codes mit der Eingabetaste.
5. Wählen Sie „Von  USB importieren“ und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
6. Ihr  TV-Gerät  installiert nun Ihre  Senderliste.  Nach  der Installation startet Ihr Fernseher neu. Bitte  trennen Sie nicht die Verbindung  vom Stromnetz.

  1. Schalten Sie Ihr TV-Gerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "xxLN4505-ZE00001.TLL" an Ihrem TV an.
  3. Klicken Sie auf die "Settings" Taste und halten Sie diese gedrückt, bis das Menü am Display wieder verschwindet.
  4. Anschließend wählen Sie 1-1-0-5 auf Ihrer Fernbedienung. Es erscheint das "Hotel Mode Menue" (Die Eingabe muss sehr zügig erfolgen, ansonsten muss der Vorgang wiederholt werden)
  5. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zu "TV Link-Loader" bzw. "USB Cloning" und bestätigen Sie mit "OK"
  6. Klicken Sie auf "Receive from USB" und wählen Sie Ihre neue Senderliste am USB Stick aus.
  7. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernsehgerät möglicherweise neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr SONY TV Gerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "sdb.xml" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die "Home"-Taste Ihrer Fernbedienung
  4. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zum Menüpunkt "Einstellungen" und wählen Sie "Kanaleinstellung" aus. Bestätigen Sie mit der "Eingabetaste".
  5. Wählen Sie „Digitale Einstellungen“ und danach "Technische Einstellungen" aus.
  6. Wählen Sie nun „Programmlistenübertragung“ aus und wählen Sie "Import".
  7. Bestätigen Sie mit "Ja".
  8. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste automatisch. Nach der Installation startet Ihr TV möglicherweise neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr SONY-Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "sdb.xml" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die „Home“-Taste Ihrer Fernbedienung
  4. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zum Menüpunkt „Einstellungen“ und wählen Sie „Digitale Einstellungen“ aus. Bestätigen Sie mit der „Eingabetaste“.
  5. Wählen Sie nun „Programmlistenübertragung“ aus und wählen Sie „Import“ aus.
  6. Bestätigen Sie mit „Ja“.
  7. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste automatisch. Nach der Installation startet Ihr Fernseher möglicherweise neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr SONY-Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "sdb.xml" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die „Home“-Taste Ihrer Fernbedienung
  4. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zum Menüpunkt „Einstellungen“ und wählen Sie „Digitale Einstellungen“ aus. Bestätigen Sie mit der „Eingabetaste“.
  5. Wählen Sie nun „Programmlistenübertragung“ aus und wählen Sie „Import“ aus.
  6. Bestätigen Sie mit „Ja“.
  7. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste automatisch. Nach der Installation startet Ihr Fernseher möglicherweise neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Entpacken Sie das zuvor gedownloadete .ZIP File und laden Sie die Daten auf einen USB Stick.
  3. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor entpackten Senderliste "Channel_list_T-xxxxx" (Die Datei ist als weiteres Zip gespeichert. Bitte diese Datei NICHT entpacken!) an Ihrem TV an.
  4. Klicken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste „Menü“. Es öffnet sich nun die Systemeinstellung Ihres Samsung Smart TV.
  5. Navigieren Sie nun mit den Pfeiltasten Ihrer Fernbedienung zu „Senderempfang“ und klicken Sie anschließend die „Eingabetaste“.
  6. Wählen Sie nun die Einstellung „Experteneinstellungen“ aus.
  7. Klicken Sie nun auf „Senderliste übertrag.“. Sie werden dazu aufgefordert Ihren persönliche vierstelligen TV PIN-Code einzugeben (Default 0000). Bitte bestätigen Sie nach der Eingabe des PIN-Codes mit der „Eingabetaste“.
  8. Wählen Sie „Von USB importieren“ und bestätigen Sie mit der „Eingabetaste“.
  9. Ihr TV-Gerät installiert nun die Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernseher neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.
  1. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei channel.db auf Ihren USB-Stick
  2. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und stecken Sie den USB-Stick an
  3. Drücken Sie die Einstellungen Taste (Zahnrad)
  4. Um alle Einstellungen anzuzeigen drücken Sie den Pfeil nach rechts auf Ihrer Fernbedienung
  5. Wählen Sie nun 'Sender' und danach 'Sender bearbeiten' aus und bestätigen Sie jeweils mit OK
  6. Mit dem auswählen und bestätigen von 'Von USB Importieren' wird Ihre Senderliste aktualisiert
  7. Folgen Sie gegebenenfalls den weiteren Anweisungen Ihres Fernsehers
  1. Schalten Sie Ihr TV-Gerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "xxLM620S-ZE00001.TLL" an Ihrem TV an.
  3. Klicken Sie auf die "Settings" Taste und halten Sie diese gedrückt, bis das Menü am Display wieder verschwindet.
  4. Anschließend wählen Sie 1-1-0-5 auf Ihrer Fernbedienung. Es erscheint das "Hotel Mode Menue" (Die Eingabe muss sehr zügig erfolgen, ansonsten muss der Vorgang wiederholt werden)
  5. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zu "TV Link-Loader" bzw. "USB Cloning" und bestätigen Sie mit "OK"
  6. Klicken Sie auf "Receive from USB" und wählen Sie Ihre neue Senderliste am USB Stick aus.
  7. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernsehgerät möglicherweise neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.

Ihre Installationsanleitung für das Samsung Modell M ohne SmartTV

  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der zuvor gedownloadeten Senderliste "Fernsehliste_Samsung_12" an Ihrem TV an.
  3. Drücken Sie die Home-Taste Ihrer Fernbedienung. Es öffnet sich nun eine Taskleiste am unteren Rand Ihres TV-Bildschirms.
  4. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zu Einstellungen und bestätigen Sie mit der Eingabetaste. Es öffnet sich nun die Systemeinstellungen Ihres Geräts.
  5. Navigieren Sie jetzt zu „Senderempfang“
  6. Wechseln Sie zu „Experteneinstellungen“ und bestätigen Sie mit der Eingabetaste
  7. Navigieren Sie nun zum Menüpunkt „Senderliste übertragen“ und anschließend „Senderliste importieren“.
  8. Ihr TV-Gerät installiert jetzt Ihre neue Fernsehliste. Bitte schalten Sie Ihr TV Gerät nicht aus, oder trennen Sie es nicht vom Stromnetz.

Die Programmliste Samsung Modell M ohne SmartTV ist für alle Samsung TVs ohne SmartTV-Funktionen mit M in der Typenbezeichnung kompatibel. Ob die Programmliste für Ihr TV-Gerät in Frage kommt, entnehmen Sie bitte der Modellnummer auf der Rückseite Ihres Fernsehers.

  1. Schalten Sie Ihren Fernseher ein
  2. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der soeben heruntergeladenen Senderliste "GlobalClone00001.TLL" an Ihrem TV an.
  3. Wählen Sie im Menü Ihres Fernsehers "Einstellungen" aus.
  4. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zu "Sender" und bestätigen Sie mit "OK"
  5. Unter "Sender" finden Sie nun den Menüpunkt "Sender kopieren"
  6. Klicken Sie auf "USB auf TV" und folgen Sie nun den Anweisungen Ihres Fernsehers.
  7. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste. Nach der Installation startet Ihr Fernsehgerät möglicherweise neu, bitte trennen Sie nicht die Verbindung vom Stromnetz.

Das Fernsehliste LG TV webOS3 Listen-Update wurde mit einem LG webOS 3 OLED55E6V erfolgreich getestet. Diese Anleitung für den Import einer Senderliste ist mit allen Fernsehern von LG kompatibel, die das webOS 3Betriebssystem verwenden. LG Fernsehgeräte mit webOS 1 oder web OS 2 werden leider nicht unterstützt.

  1. Entpacken Sie das zuvor gedownloadete .ZIP File und laden Sie die entpackten Daten (Ordner pvr und TT-smartC2821_data_1 sowie die XML Datei InarisStorageManager) auf einen USB-Stick. Sie können die Datei entpacken in dem Sie mit der rechten Maustaste auf die .ZIP-Datei klicken und dann „alle extrahieren“ wählen.
  2. Stecken Sie den USB-Stick an Ihren eingeschalteten Kathrein TechnoTrend C 2821 an.
  3. Drücken Sie die Menütaste auf der Fernsteuerung Ihres Receivers.
  4. Wählen Sie Einstellungen und drücken Sie „OK“.
  5. Wählen Sie Import/Export und danach „von USB importieren“.
  6. Sobald sich das Fenster „USB importieren“ öffnet drücken Sie auf der Pfeiltaste nach rechts > „TT-smartC2821_data_1“ und danach auf „OK“
  1. Entpacken Sie das zuvor gedownloadete .ZIP File und laden Sie die entpackten Daten (database.cdp und dbload) auf einen USB-Stick. Sie können die Datei entpacken in dem Sie mit der rechten Maustaste auf die .ZIP-Datei klicken und dann „alle extrahieren“ wählen.
  2. Stecken Sie den USB Stick an Ihren eingeschalteten TechniSat Empfangsgerät an.
  3. Das Gerät installiert nun automatisch Ihre Fernsehliste. Warten Sie, bis der Import abgeschlossen ist und befolgen Sie die Anweisungen Ihres Empfangsgerätes.
  1. Entpacken Sie das zuvor gedownloadete .ZIP File und laden Sie die entpackten Daten (database.cdp und dbload) auf einen USB-Stick. Sie können die Datei entpacken in dem Sie mit der rechten Maustaste auf die .ZIP-Datei klicken und dann „alle extrahieren“ wählen.
  2. Stecken Sie den USB Stick an Ihren eingeschalteten TechniSat Empfangsgerät an.
  3. Das Gerät installiert nun automatisch Ihre Fernsehliste. Warten Sie, bis der Import abgeschlossen ist und befolgen Sie die Anweisungen Ihres Empfangsgerätes.
  1. Entpacken Sie das zuvor gedownloadete .ZIP File und laden Sie die entpackten Daten (database.cdp und dbload) auf einen USB-Stick. Sie können die Datei entpacken in dem Sie mit der rechten Maustaste auf die .ZIP-Datei klicken und dann „alle extrahieren“ wählen.
  2. Stecken Sie den USB Stick an Ihren eingeschalteten TechniSat Empfangsgerät an.
  3. Das Gerät installiert nun automatisch Ihre Fernsehliste. Warten Sie, bis der Import abgeschlossen ist und befolgen Sie die Anweisungen Ihres Empfangsgerätes.
  1. Entpacken Sie das zuvor gedownloadete .ZIP File und laden Sie die entpackten Daten (Ordner pvr und TT-smartC2821_data_1 sowie die XML Datei InarisStorageManager) auf einen USB-Stick. Sie können die Datei entpacken in dem Sie mit der rechten Maustaste auf die .ZIP-Datei klicken und dann „alle extrahieren“ wählen.
  2. Stecken Sie den USB-Stick an Ihren eingeschalteten Kathrein TT C2821 an.
  3. Drücken Sie die Menütaste auf der Fernsteuerung Ihres Receivers.
  4. Wählen Sie Einstellungen und drücken Sie „OK“.
  5. Wählen Sie Import/Export und danach „von USB importieren“.
  6. Sobald sich das Fenster „USB importieren“ öffnet drücken Sie auf der Pfeiltaste nach rechts > „TT-smartC2821_data_1“ und danach auf „OK“
  1. Stecken Sie Ihren USB-Stick mit der heruntergeladenen Datei am Fernsehgerät an.
  2. Klicken Sie auf die Settingstaste und halten Sie diese gedrückt, bis das Menü am Display wieder verschwindet.
  3. Anschließend wählen Sie 1-1-0-5 auf Ihrer Fernbedienung. Es erscheint das "Hotel Mode Menü" (Die Eingabe muss sehr zügig erfolgen, ansonsten muss der Vorgang wiederholt werden).
  4. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zu "TV Link-Loader" und bestätigen Sie mit "OK".
  5. Klicken Sie auf "Receive from USB" und wählen Sie Ihre neue Senderliste am USB Stick aus
  6. Folgen Sie nun den Anweisungen Ihres Fernsehgerätes.
  1. Entpacken Sie das zuvor gedownloadete .ZIP File und laden Sie die Daten auf Ihren USB-Stick. Sie können die Datei entpacken in dem Sie mit der rechten Maustaste auf die .ZIP-Datei klicken und dann „alle extrahieren“ wählen.
  2. Um in die „TV Clone Einstellungen“ zu gelangen, ist eine spezielle Tastenkombination nötig:
    a. ) Drücken Sie die „Stumm“ Taste.
    b. ) Drücken Sie erneut die „Stumm“ Taste und halten diese gedrückt.
    c. ) Pfeil nach unten drücken am TV Gerät.
  3. Das „Hotel Clone Menü“ öffnet sich darauf hin. Sollte das Menü nicht erscheinen, dann wiederholen Sie bitte den Vorgang.
  4. Wählen Sie durch Drücken der Pfeiltasten die Option „TV to USB“ aus und bestätigen Sie mit „OK“. Die Senderliste wird nun kopiert.
  5. Verlassen Sie die Einstellungen durch „Exit“.
  1. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei channel.db auf Ihren USB-Stick
  2. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und stecken Sie den USB-Stick an
  3. Drücken Sie die Einstellungen Taste (Zahnrad)
  4. Um alle Einstellungen anzuzeigen drücken Sie den Pfeil nach rechts auf Ihrer Fernbedienung
  5. Wählen Sie nun 'Sender' und danach 'Sender bearbeiten' aus und bestätigen Sie jeweils mit OK
  6. Mit dem auswählen und bestätigen von 'Von USB Importieren' wird Ihre Senderliste aktualisiert
  7. Folgen Sie gegebenenfalls den weiteren Anweisungen Ihres Fernsehers

Model EXW (ab 2017)

  1. Entpacken Sie das zuvor gedownloadete ZIP File „Fernsehliste.zip“ und laden Sie die Datei svl.bin auf einen leeren USB Stick.
  2. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und stecken Sie den USB-Stick an
  3. Drücken Sie die Menü-Taste Ihrer Fernbedienung.
  4. Anschließend Navigieren Sie zum Punkt „Setup“, weiter zu „Andere Einstellungen“ bis Sie den Menü-Punkt „Senderliste tauschen“ finden.
  5. Wählen Sie nun „importieren“ aus.
  6. Mit dem auswählen und bestätigen von 'Von USB Importieren' wird Ihre Senderliste aktualisiert
  7. Ihr TV-Gerät installiert nun Ihre, nach Bundesland und Genre, vorsortierte Programmliste automatisch. Nach der Installation startet Ihr Fernseher möglicherweise neu, bitte trennen Sie wären dessen nicht die Verbindung vom Stromnetz.

Eine wichtige Information für Apple Mac User: Wenn Sie die Datei mit einem Apple Mac downloaden, werden nach dem erfolgreichen Abschluss des Downloads die Daten des ZIP-Files automatisch extrahiert. Gegebenenfalls (Abhängig vom Hersteller Ihres Empfangsgerätes) müssen Sie die zuvor extrahierten Daten vor dem Upload auf Ihren TV oder Digitalreceiver wieder in eine ZIP-Datei komprimieren, um ein Programmlisten-Update durchführen zu können.