Berge Hand mit Handydisplay
iStock_franckreporter
 Internet » Smartphone-Fotografie leicht gemacht
Erstellt am 13.05.2019

Smartphone-Fotografie leicht gemacht

Die beste Kamera ist die, die man ständig bei sich trägt. Mit kleinen Erweiterungen und praktischen Tipps kann jeder noch mehr aus seiner Smartphone-Kamera herausholen.

Schon einfache kleine Aufstecklinsen sorgen für eine Verbesserung der Bildqualität. Ein Beispiel: Der Multi Device-Clip von Olloclip ermöglicht die Nutzung verschiedener Objektive per Wechselsystem für iPhone und Android-Geräte. Erhältlich sind verschiedenste Linsen für Macro- oder Weitwinkel-Aufnahmen sowie Teleobjektive.

Aufsteck-Kamera

Die "DxO One" ist etwa so groß wie eine Zündholzschachtel, wiegt gut 100 Gramm und wird auf das iPhone gesteckt. Handy und Kamera lassen sich gegeneinander verdrehen, um den iPhone-Bildschirm in seiner Funktion als Display und Sucher in den richtigen Winkel zu bringen. Eine eigene App unterstütz Voll-, Zeit- oder Blendenautomatik und bietet Nutzern verschiedene Programme für Sport-, Portrait-, Landschafts- oder Nachtaufnahmen sowie eine manuelle Steuerung. Als Blitz kommt der LED-Blitz des iPhones zum Einsatz, als Fernauslöser kann eine Apple-Watch dienen.

    Kleine Tipps - Große Wirkung

    • Die Linse des Smartphones mit einem weichen Tuch säubern.
    • Das Smartphone zweihändig bedienen.
    • Der beste Zoom? Die eigenen Beine!
    • Das Gerät auf maximale Auflösung und höchste Bildqualität einstellen - die ISO Einstellung aber möglichst gering halten um Bildrauschen niedrig zu halten.
    • Das Display in 3 mal 3 gleich große Felder einteilen und das Motiv an Linien und Schnittpunkten ausrichten.

    Anleitung für Einsteiger

    Online-Kurse wie theslantedlens.com bieten kompakte Informationen, etwa zum richtigen Einsatz des Blitzes oder anderer Lichtquellen. Wer lieber eine direkte Anleitung von Profis erhält, der kommt zum Beispiel in Linz bei Wolfgang Lehner auf seine Kosten. Der Berufsfotograf bietet Workshops zu den Themen Smartphone-Fotografie samt Anwendung von Foto-Apps, "Instawalks" und Social-Media-Aktivitäten an. Zu finden unter handy-fotografie.at 

    Schon gewusst? Bei LIWEST gibt es auch attraktive Handy-Tarife! 

    Jetzt hier informieren!


    Das könnte Sie auch interessieren:

    Internet

    Erstellt am 28.05.2021

    Sieben starke Smartphone-Trends

    Coronatesten, filmen und fotografieren, surfen und spielen. Aus dem „Wisch-Handy“ ist ein Hightech-Gerät geworden. Bessere Displays, Kameras oder Datenspeicher sind aber lange nicht alles.

    Erstellt am 14.05.2021

    Brettspiele im Internet spielen

    Seitdem Ausbruch der Corona-Pandemie erfreuen sich Gesellschaftsspiele hoher Beliebtheit. Allerdings war die Brettspielbranche schon vor Corona im Höhenflug.

    Erstellt am 30.04.2021

    Der Datenverbrauch zu Corona-Zeiten

    Arbeit, Unterhaltung und Spiel prägen unseren digitalen Alltag. Allein bei LIWEST ist das Downloadvolumen während der Covid-19-Pandemie um die Hälfte gestiegen. Die Uploads haben sich beinahe verdoppelt.