Still aus der Serie Bloodline
Sony Pictures Television
 Blog » Trends » Serien für Strandfeeling
Erstellt am 09.07.2020

Die Top-5 der schönsten Strände in Serien

Wer einen Kurzurlaub an den schönsten Stränden der Welt machen möchte, kann das ganz entspannt tun – ohne das eigene Wohnzimmer zu verlassen.

 

Die besten Serien für Urlaubsfeeling zum Streamen müssen spannend und gut gemacht sein und wunderschöne Gegenden zeigen. Die Auswahl auf den verschiedenen Streamingplattformen ist groß.

Spannung an der französischen Riviera

Kurzurlaub an der Côte d‘Azur gefällig? Tauchen Sie ein in die Machenschaften der Schönen und Reichen mit der Serie „Riviera“. Serienheldin Georgina Clios und ihr Ehemann Constantine, Kunstmäzen und Chef der Clios-Bank, leben ein sorgloses Luxusleben in Nizza, bis dieser bei einer Explosion auf der Jacht eines russischen Oligarchen ums Leben kommt. Bei der Suche nach den Hintergründen taucht die junge Witwe immer tiefer in die Machenschaften ihres Mannes und seiner Familie ein.

Die spannende Handlung rund um die Machtkämpfe innerhalb der Familie wird noch mit herrlichen Ausblicken über Monte-Carlo, Nizza und die gesamte Mittelmeerküste getoppt. Für Abkühlung sorgt der Sprung von traumhaften Jachten ins tiefblaue Wasser vor bizarren Felsküsten. Der Familiensitz im Stil der Renaissance thront unheilschwanger über allem. An der dritten Staffel des mondänen Thrillers rund um die Machtkämpfe der Clio-Sippe wird derzeit auch an Schauplätzen in Italien und Argentinien gedreht.

Mord auf den wunderschönen Florida Keys und in der Karibik

Die Serie „Bloodline“ ist als Weltliteratur im Fernsehformat beschrieben worden. Shakespeare hätte seine Freude an dieser Mischung aus Brudermord, Drogen, Liebe und Hochmut gehabt. Das Familiendrama gleicht einem Epos, das den Sümpfen der Keys in Florida entstiegen ist. Die ehrbare Familie Rayburn, Besitzer eines kleinen Hotels am Strand, hat allerhand zu verbergen und als das schwarze Schaf der Familie zurückkehrt, bricht die Idylle in sich zusammen. Die traumhaften Schauplätze sind unter anderem auch Anne’s Beach in Islamorada und friedliche Plätze rund um Robbie’s Marina.

 

Fast entspannend wirken dagegen die Folgen der Krimiserie „Death in Paradise“. Manchmal unfreiwillig komisch wirkt Detective Inspector Richard Poole, der auf die fiktive Karibikinsel Saint Marie geschickt wird, um den Mord an einem Kollegen aufzuklären. Drehort war die französische Karibikinsel Guadeloupe mit ihren weißen Sandstränden. Als typisch englischer Policeofficer, der noch dazu Sonne, Strand und Meer hasst, hat er einige Probleme mit den örtlichen Kollegen. Allen Widrigkeiten zum Trotz ist er dennoch ein brillanter Ermittler - was auch auf seine beiden Nachfolger zutrifft. Insgesamt 72 Folgen Krimi-Vergnügen in der wunderschönen Karibik. 

 

Liebesdramen auf Long Island und in Rio de Janeiro

Montauk am äußersten Zipfel von Long Island ist die Kulisse, an dem sich das Drama rund um Noah und Helen in der Serie „The Affair“ abspielt. Er ist ein bekannter New Yorker Autor, sie reiche Tochter. Auf dem Weg ins Strandhaus treffen die beiden zufällig das Ehepaar Alison und Cole. Noah und Alison beginnen eine leidenschaftliche Affäre miteinander. Ab dann wird es kompliziert. Rückblicke und verschiedene Erzählstränge ergeben ein dicht verwobenes Geschehen, dem das gesamte Leben der vier Hauptprotagonisten zugrunde liegt. Die erste Staffel wird aus der Sichtweise der beiden Liebenden erzählt, erst in der zweiten Staffel kommen auch die anderen zu Wort. Die Wahrheit lässt sich oft nicht mehr genau feststellen. Hintergrund der Dramaserie ist bis zur vierten Staffel großteils der Strand von Montauk, erst ab der vierten Staffel zieht die Handlung zur Hälfte in die Hollywood Hills und die Topanga Mountains bei Santa Monica um. Nicht nur Sonne, Strand und Meer begeistern, auch der Trick, die gleiche Geschichte von mehreren Personen erzählen zu lassen, machen den Reiz der Serie aus.

 

Der Strand von Rio de Janeiro ist Dreh- und Angelpunkt der Liebesserie „Girls from Ipanema“. Die Handlung spielt in den späten 1950er Jahren. Maria Luiza zieht mit ihrem Mann in die Metropole, um ein Lokal zu eröffnen. Doch völlig unerwartet verlässt er sie. Ohne Geld, ohne Mann aber mit zwei neuen Mitstreiterinnen erkämpft sich Maria als nunmehr unabhängige Frau eine neue Existenz als Geschäftsführerin ihres eigenen Bossa-Nova-Musikclubs. Viel gute Musik und eine mitreißende Geschichte entführen in die ästhetisch schöne Welt der 50er Jahre.

 

Noch kein Glasfaser-Internet von LIWEST? Jetzt Internet mit 100 Mbit/s 1 Monat kostenlos testen! 

Jetzt kostenlos anmelden!


Das könnte Sie auch interessieren:

Trends

Erstellt am 21.10.2020

Valorant ist der neue Gaming Hit

Im „League of Legends“-Universum gibt es einen neuen Star: Mit Valorant gewinnt ein neues Game aus dem Hause Riot Games die Herzen von Gamern und Zuschauern.

Erstellt am 06.09.2020

Das war die Austria Comic Con 2020 in Wels

Sie hätte ursprünglich im April stattfinden sollen und wurde aufgrund des Corona Lockdowns verschoben. Vergangenes Wochenende sind die Comic Con und das dazugehörige Masters of Esports Turnier nun tatsächlich über die Bühne gegangen.

Erstellt am 04.08.2020

Serien streamen und in die schönsten Städte der Welt reisen

Ein gutes Mittel gegen aufkeimendes Fernweh ist das Streamen von Serien, die die aufregendsten Städte in Szene setzen.