Spiderman nicht bei Disney+
Shutterstock
 Blog » Fernsehen » Marvel bei Disney+
Erstellt am 17.08.2020

Disney+: Warum Hulk, Spiderman und andere Marvel Filme fehlen

Der Streaming-Dienst Disney+ wird auch in Österreich gut angenommen, Nutzer freuen sich über ein überraschend breites Streaming-Angebot. Jedoch fehlen manche Filme und Serien aus der Marvel-Reihe. Warum?

 

Neben den beliebten Familien-Filmen von Disney und Pixar kann der neue Streamingdienst auch mit der kompletten Star Wars Filmreihe, einer neuen Star Wars Serie, Dokus von National Geographic und Inhalten aus dem Marvel Universum überzeugen. Kein Wunder, schließlich gehören die Marvel Studios mittlerweile zu Disney. Trotzdem hat der Streaming-Dienst nicht alles aus der Marvel-Welt im Repertoire.

Eingefleischte Marvel-Fans dürften folgende Filme und Serien vermissen:

  • Spider-Man: Homecoming
  • Spider-Man: Far From Home
  • Der unglaubliche Hulk
  • Deadpool
  • Deadpool 2
  • X-Men Origins: Wolverine
  • Logan – The Wolverine
  • X-Men: Dark Phoenix
  • Marvel’s Jessica Jones
  • Marvel’s Luke Cage
  • Marvel’s Daredevil
  • Marvels’ Defenders
  • Marvel’s Iron Fist

 

Warum fehlen diese Filme und Serien?

Zu hohe Altersfreigabe

Disney wendet sich hauptsächlich an Familien und verbannt als Streaming-Dienst konsequenterweise Inhalte, die für Kinder nicht geeignet sind. Filme mit einer Freigabe ab 12 Jahren sind enthalten, Filme mit einer FSK Freigabe ab 16 Jahren schon nicht mehr. Darunter fallen zum Beispiel die genannten Deadpool- und Wolverine-Filme.

Fehlende Rechte

Ein weiteres Thema sind die Verbreitungsrechte, die Disney nicht für jedes Land besitzt. So hat zum Beispiel Sky die Rechte für „X-Men: Dark Phoenix“ für Deutschland und Österreich, weshalb der Film in diesen Ländern auf Disney+ nicht erhältlich ist. „Der unglaubliche Hulk“ wird im deutschsprachigen Raum von der Filmfirma Concorde vertrieben, die beiden Spider-Man Filme wurden überhaupt von Sony Pictures produziert und gehören offiziell somit gar nicht zur Marvel-Reihe.

Marvel-Serien bei Netflix

Bei den Marvel Serien hat momentan noch Netflix die Nase vorn. Zwar sind bei Disney+ alle Staffeln der „Agents of S.H.I.E.L.D“ zu finden, Marvel’s „Jessica Jones“, „Luke Cage“, „Daredevil“, „Iron Fist“ und „Defenders“ gibt es allerdings nur bei Netflix. Doch es gibt gute Nachrichten für Disney+ Abonnenten: Marvel produziert am laufenden Band neue Serien, die allesamt bei Disney+  erscheinen sollen.

Für Nachschub ist gesorgt

Eine ganze Menge Spin-Off-Serien stehen bereits in den Startlöchern. Fans dürfen sich bei Disney+ ab Herbst 2020 auf Serien wie „Falcon and the Winter Soldier“, „Wanda Vision“, „Loki“, „Ms. Marvel“, „She-Hulk“, “Hawkeye", “Moon Night” und die erste komplett animierte Marvel-Serie “What If” freuen.

Angebot bei Streaming-Diensten wechselt

Das Angebot von Streaming-Diensten ist einem stetigen Wandel unterworfen. Rechte für Filme und Serien werden für einen bestimmten Zeitraum erworben oder wechseln den Inhaber. So verschwinden Monat für Monat Serien und Filme aus dem Repertoire von Netflix und Co. Doch keine Sorge: Da die einzelnen Anbieter ihrem Publikum etwas bieten müssen, um im Konkurrenzkampf zu bestehen, wird weiterhin kräftig produziert und eingekauft.

Und auch Disney+ ist natürlich daran interessiert, ein möglichst vollständiges Angebot zu liefern. So ist zum Beispiel der zweite Teil der Ant-Man-Reihe, „Ant-Man and the Wasp“, der beim Start von Disney+ noch nicht verfügbar war, mittlerweile abrufbar.

 

Sie haben noch kein garantiert schnelles Internet von LIWEST? 100 Mbit/s jetzt kostenlos und unverbindlich für ein Monat testen!


Das könnte Sie auch interessieren:

Fernsehen

Erstellt am 04.08.2020

Serien streamen und in die schönsten Städte der Welt reisen

Ein gutes Mittel gegen aufkeimendes Fernweh ist das Streamen von Serien, die die aufregendsten Städte in Szene setzen.

Erstellt am 21.07.2020

Die besten Kulinarik-Serien zum Streamen

Nichts spiegelt die Kultur einer Region oder eines Landes so gut wider, wie die ortsansässige Küche und ihre Spezialitäten.

Erstellt am 09.07.2020

Die Top-5 der schönsten Strände in Serien

Wer einen Kurzurlaub an den schönsten Stränden der Welt machen möchte, kann das ganz entspannt tun – ohne das eigene Wohnzimmer zu verlassen.